Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 9. September 2009

NH Hotel schließt letzte Lücke am Altmarkt in Dresden

Gestern habe ich über den Neubau bzw. Erweiterung der Altmarkt-Galerie in Dresden berichtet. Beim letzten Stadtbummel habe ich mir den Baufortschritt angesehen.

Aber auch am Altmarkt selbst geht es vorwärts. Die letzte Lücke am Altmarkt wird geschlossen. Das Hotel "NH Dresden Altmarkt" entsteht und war zumindest im Rohbau fast fertig bei meiner Besichtigung. Für viele Gäste und auch manche Dresdner ist dieses Bauwerk unverständlich, da es dann endgültig den Blick auf die Kreuzkirche versperrt. Die meisten wissen aber, dass die Kreuzkirche vor der Zerstörung Dresdens immer von Häusern umgeben war. Somit ist zumindest in Bezug auf die Grundrisse der alte Zustand wieder hergestellt. Ich und viele Dresdner freuen sich darüber...

Altmarkt Dresden

Altmarkt Dresden

Altmarkt und Hotel Dresden
Ähnliche Artikel:
08. September 2009 - Baustelle Dresden - Die Altmarkt Galerie
16. August 2008 - Die Dresdner Yenidze im Abendrot - 1001 Nacht


Contaxe testen
Twitter Button from twitbuttons.com

Kommentare:

  1. Das ist wirklich sehr interessant!Die Fotos sind super!Danke für den Beitrag! :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es Dir gefällt. Viele Veränderungen gibt es in Dresden. Auch wenn man es manchmal nicht auf den ersten Blick sieht :)

    AntwortenLöschen
  3. vielen Dank für den interessanten Beitrag und die Fotos. Das so ein Bau genehmigt wird, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht. So richtig paßt der "Klotz" da nämlich nicht hin.

    AntwortenLöschen
  4. @Alex: für Geld macht die Hotellerie fast alles. :-)

    Hotel-Neubauten sind immer problembehaftet. Geschickter hat es da die Hotelkette Marriott gemacht, die in London ein Luxushotel in die St. Pancras Chambers "einbauen" hat lassen. Natürlich mit finanzieller Unterstützung der Sanierung.

    Das Paradebeispiel in Dresden ist der Taschenbergpalais, der seit 1995 das Kempinski Hotel beherbergt. Es gibt aber noch ein paar andere sanierte Bauwerke mit Hotels in Dresden.

    Ich frage mich, warum ein Neubau einer Sanierung vorgezogen wird. Aber das habe ja nicht ich zu entscheiden... :-(

    Viele Grüße

    Martin Schär

    P.S.: wenn du Interesse hast, kannst du auf meinem Blog (Städte, die eine Reise wert sind) gerne über deine Liebe zu Dresden berichten. Schreib mir einfach.

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!