Related Posts with Thumbnails

Dienstag, 11. August 2009

Geschenkpaket eingetroffen

Heute nun, wo der Schuleingangsstreß etwas verflogen ist, möchte ich mein "Geschenkpaket" von gutefrage.net vorstellen, welches vor ein paar Tagen bei mir eingetroffen ist.

Vor einiger Zeit verloste die kostenlose Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten ein Fan-Paket. Ich habe mich einfach mal beteiligt und ..... Glück gehabt. Gut verpackt kam es bei mir zu Hause an. Da ich ja nicht so richtig wusste was denn drin ist, war natürlich die Neugierde groß.
Und siehe da, man hat sich etwas einfallen lassen: Kugelschreiber, Anstecker, Schlüsselband, Schreibblock, Klebenotizzettel, Aufkleber und das alles in einer Stofftragetasche. Am besten gelungen ist nach meiner Meinung das Schlüsselband, aber das könnt ihr ja selbst sehen.


Was ist gutefrage.net? Jeder kann zu jedem Thema eine Frage stellen oder sein Wissen teilen und offene Fragen beantworten. Gute Fragen und Antworten können bewertet werden und werden dann unter den Rubriken "Gute Fragen" und "Gute Antworten" gelistet. Ich fand die Aktion gut gelungen und ich weiß aus Erfahrung was Werbegeschenke kosten... :)

Ähnliche Artikel:
24. April 2009 - Friedhöfe - wo kann ich romantische Fotos machen?
5. Januar 2009 - Kooperation mit reisefrage.net


Contaxe testen
Twitter Button from twitbuttons.com

Kommentare:

  1. Nuja, besonders einfallsreich ist es nicht gerade. Hübsch von mir aus. Aber das kriegt man alles in einem üblichen Werbemittelversand...

    AntwortenLöschen
  2. Sicherlich bekomme ich das im Werbemittelversand und es ist auch nicht so besonders ausgefallen... aber ich weiß aus eigener Erfahrung was das kostet, da ist man schnell bei einigen tausend Euro, je nach Stückzahlen und Werbemittel... unabhängig von der Erstellung des Designs. Und "hübsch" ist doch schon was... für umsonst :)

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!