Related Posts with Thumbnails

Freitag, 27. März 2009

Ehemalige König Johannstraße - Die Dresden-Postkarte der Woche KW 13/09

Heute wieder neu! Die "Dresden-Postkarte der Woche":

Wie immer ist die heutige Postkarte vor 1945, also zu Zeiten als Dresden noch unzerstört war. Die König-Johann-Straße lag östlich der ursprünglich angelegten Wilsdruffer Straße und führte als deren Verlängerung vom Altmarkt zum Pirnaischen Platz. Sie wurde 1886 bis 1888 nach Plänen von Oswald Haenel als ein völlig neuer Straßendurchbruch angelegt, um eine durchgehende innenstädtische Ost-West-Straßenverbindung zu schaffen.

Dresden-Postkarte Kalenderwoche 13/09


Dresden, König Johannstraße 1900 - Verlag Max Köhler, Privatbesitz

Dabei wurde die Badergasse überbaut. Die Badergasse war eine enge Sackgasse. Sie führte vom Altmarkt zur Kleinen Frohngasse und war nach der Ratsbaderei benannt. Für die Anlegung der König-Johann-Straße wurden 46 Häuser am Ende der Badergasse abgetragen, unter anderem das Palais Brühl in der angrenzenden Schießgasse. Dafür entstanden Geschäftshäuser aus der Gründerzeit. Kritiker bezeichneten den Stil als „Zippel-Zappel-Stil“. Das einzige verbliebene historische Gebäude war das Landhaus am östlichen Ende der Straße. Weiterlesen bei wikipedia.org.

Wer keine Postkarte verpassen möchte, abonniert einfach meinen Blog über diesen Link: Dapemas Dresden Blog per Email verfolgen

Twitter Button from twitbuttons.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!