Related Posts with Thumbnails

Sonntag, 27. September 2009

Loschwitz mit Schwebebahn 1911 - Dresden-Postkarte Kalenderwoche 39/09

Heute wieder neu die "Dresden-Postkarte der Woche":
Unzerstörtes Dresden vor 1945, ein Kleinod barocker Geschichte. Die Schwebebahn Dresden ist eine Hängebahn in Dresden, welche die Stadtteile Loschwitz und Oberloschwitz verbindet. Die Bahn hat eine Streckenlänge von 274 m und überwindet einen Höhenunterschied von etwa 84 m. Sie wurde am 6. Mai 1901 eröffnet. 2007 wurde sie zur Auszeichnung als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert.

Dresden-Postkarte Kalenderwoche 39/09

Schwebebahn Loschwitz
Loschwitz bei Dresden, Loschwitz von Blasewitz mit Schwebebahn 1911, Privatbesitz

In ihrer Konstruktion stellt die Bahn eine Sonderform der Pendelbahn dar, die Laufwerke fahren jedoch nicht auf dem Tragseil, sondern auf einem Stahlträger. Im Gegensatz zur Wuppertaler Schwebebahn haben die Fahrzeuge keinen eigenen Antrieb, sondern werden durch ein Zugseil bewegt. Dieses wird durch eine in der Bergstation befindliche Fördermaschine angetrieben. Mehr darüber erfahren...

Wer keine Postkarte verpassen möchte, abonniert einfach meinen Blog über diesen Link: Dapema ONLINe per Email verfolgen


Contaxe testen
Twitter Button from twitbuttons.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!