Related Posts with Thumbnails

Freitag, 11. September 2009

Interkultureller Ratsschmaus in Dresden

Dresden Rathaus Veranstaltung
Unter der Schirmherrschaft der Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz finden vom 20. September bis 4. Oktober an verschiedenen Veranstaltungsorten in Dresden zum 19. Mal die "Interkulturellen Tage" statt - ein zweiwöchiges Fest im Zeichen kultureller Vielfalt, Toleranz und gegenseitigem Verständnis. In über 70 Veranstaltungen präsentieren Migrantinnen und Migranten verschiedener Nationen unter dem diesjährigen Festival-Motto "Misch mit" ihre jeweiligen Kulturen und laden zum Dialog ein.

Der festlichen Eröffnung der Interkulturellen Tage am 20. September, 15 Uhr im Plenarsaal des Rathauses geht ein "Interkultureller Ratsschmaus" voraus, zu dem Oberbürgermeisterin Helma Orosz ab 13 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger an der Goldenen Pforte beziehungsweise im Foyer Goldene Pforte einlädt. Es finden zahlreiche Veranstaltungen mit politischem Hintergrund wie einer Gedenkveranstaltung für Marwa El-Sherbiny am 23. September, einer Diskussionsrunde zum Alltagsrassismus unter dem Titel "Warum sind Afrikaner Schlusslicht" am 26. September oder einem Film- und Diskussionsabend zum Thema "Abschiebung im Morgengrauen" am 28. September statt. Aber es stehen auch Konzerte, Literaturabende, Ausstellungen, Theater- und Filmvorführungen, Tanzkurse, Workshops und eine Fülle an Veranstaltungen für Kinder, vom Trommelbau bis zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Schokolade auf dem Programm. Einer der Höhepunkte wird das interkulturelle Straßenfest am 26. September vor der Altmarktgalerie, bei dem Dresdner Vereine und Initiativen sich mit kulturellen und kulinarischen Angeboten aus aller Welt vorstellen.

Am 30. September stellt die Stadt im Rahmen der Interkulturellen Tage ihr neues Integrationskonzept vor. Selbiges soll nicht nur eine Anleitung für Ämter, den neugewählten Stadtrat und den Ausländerbeirat sein, sondern auch Grundlage für Migrantinnen und Migranten, die Situation und die Rahmenbedingungen für das Zusammenleben in dieser Stadt selbst aktiv mit zu gestalten.

Das komplette Programm

Quelle: Landeshauptstadt Dresden


Contaxe testen
Twitter Button from twitbuttons.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!