Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 3. Juni 2009

Obama Besuch - Fan-Flyer-Projekt = Ich bin ein Dresdner

Der mächtigste Mann der Welt in der schönsten Stadt der Welt mit der schönsten Aktion des Jahres: Das Obama-Fan-Flyer-Projekt!


Die Idee: In den letzten Tagen vor dem Obama-Besuch wurden die auf 7.000 Stück limitierten "Obama-Fan-Flyer" in der Stadt verteilt, bzw. verklebt. Diese Flyer sollen nun von den Fans, den Findern des Flyers, wieder abgenommen werden (diese haften nur adhäsiv, d.h. ohne Klebstoff). Die Finder sollen sich dann möglichst medienwirksam mit ihrem Flyer zeigen, fotografieren oder fotografieren und filmen lassen. Anschließend kann man den Flyer verschenken oder an seinen Lieblingsplätzen in der Stadt anheften. Die Fotos kann man dann im Portal hochladen. Für die besten Motive gibt es ein öffentliches Voting und das beliebteste Motiv wird zum Gewinner gekürt, welches auch einen Preis erhält.

Mittlerweile gibt es auch einen offiziellen Trailer zur Aktion:

Obama besucht Dresden from Besucht-dresden on Vimeo.


obama.besucht-dresden.de ist auch bei Twitter online. Hier erfährt man die aktuellsten News über die Aktion. Für die Kritiker der Aktion möchte ich noch anmerken, das dieses Projekt weder ein kommerzielles noch ein politisches Ziel verfolgt. Ich stehe mit diesem Projekt in keiner Beziehung und berichte darüber weil ich dieses Projekt kreativ und gelungen finde...

Twitter Button from twitbuttons.com

Kommentare:

  1. Hübsche Idee! :-) Wo habt ihr die Flyer drucken lassen? Ich bin zufällig im Internet auf die Druckerei Wir-machen-Druck gestoßen und möchte meine [a href="http://www.wir-machen-druck.de"]Flyer[/a] dort drucken lassen... Gibt's dazu Erfahrungen?

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Idee auch gut. Und an Petra: Wenn du dem Link gefolgt wärst, hättest du gesehen dass die Druckerei "koenigsdruck" den Auftrag übernommen hat. Und bevor du bei deiner seltsam verlinkten wir-machen-druck Druckerei bestellst, kann ich dir lieber print24 ans Herz legen ;)

    Beste Grüße,
    Christoph

    AntwortenLöschen
  3. Das ist das schöne am Internet... alle finden zusammen die zusammenfinden wollen. Und.... natürlich hätte man dem Link folgen können :)

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!