Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 18. September 2013

Der Charme der Fichte II - Der Baum für den 579. Dresdner Striezelmarkt

Weihnachten steht (fast) vor der Tür ... und damit auch der 579. Dresdner Striezelmarkt. Die Dresdner und Besucher aus aller Welt freuen sich auf leckeren Glühwein, Mandeln und erzgebirgische Volkskunst. Wenn da nicht die Problematik des grünen Nadelbaumes inmitten des Striezelmarktes wäre. Die meisten Dresdner und Gäste erinnern sich sicherlich noch an den Baum des letztes Jahres, der diese Bezeichnung wohl nicht verdient hatte.

Das letztjährige Dilemma ist der Stadt Dresden wohl noch gut in Erinnerung und brachte sie daher auf folgende Idee. Die Dresdner und ihre Gäste sollen den diesjährigen Baum selbst aussuchen. In der offiziellen Mitteilung heißt es: "Die Landeshauptstadt Dresden sucht einen Weihnachtsbaum für den 579. Dresdner Striezelmarkt. Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen und Institutionen konnten im Juni ihren Nadelbaum für den Dresdner Striezelmarkt vorschlagen. Es gingen 50 Angebote im Amt für Wirtschaftsförderung ein.". Vermutlich lag es an der Jahreszeit, dass ich diese Meldung im Juni übersehen habe. Weiter heißt es: "Eine Fachjury traf eine Vorauswahl unter allen Einsendungen, da spezielle Anforderungen an Baum und Standort gestellt werden. Es blieben zehn Bäume übrig. Die Fachjury begutachtete diese im August vor Ort.". Wer Mitglied der Fachjury war ist mir leider nicht bekannt. Vier Bäume haben es nun ins Finale geschafft.
Und nun sind wir dran: "Stimmen Sie ab und wählen Sie den Baum, den Sie ab dem 27. November auf dem Dresdner Striezelmarkt sehen wollen. Zur Eröffnung wird der Baum im Lichterglanz erstrahlen, der die meisten Stimmen erhält.". Und das können wir bis zum 30. September, entweder online oder per Postkarte (An Landeshauptstadt Dresden, Amt für Wirtschaftsförderung, Kommunale Märkte, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden, Baum 1 - Baum 4) tun.

Ob ich über die vier ausgewählten Exemplare glücklich sein soll weiß ich noch nicht. Einen richtigen Favoriten habe ich noch nicht. Und ihr? Wie findet ihr außerdem diese Idee der Bürgerbeteiligung?

Empfehlung: 578. Striezelmarkt am Abend bei ddpix.de

Etwas verpasst? Dann einfach meinen Blog über diese Links abonnieren: Dapema ONLINe per Email verfolgen oder meinen Twitter Blog Feed: @dresdenpower - Mitgestalten? Dann Dapema ONLINe bei Facebook beitreten. Add jetzt Dapema auch bei Google+.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!