Related Posts with Thumbnails

Donnerstag, 23. Juni 2011

In Dresden kicken die Frauen

Am kommenden Sonntag ist es soweit. Mit dem Eröffnungspiel Nigeria gegen Frankreich (15.00 Uhr, Sinsheim) wird die 6. Frauenfussball-Weltmeisterschaft in Deutschland eröffnet. Der amtierende Weltmeister Deutschland wird ebenfalls am Sonntag (18.00 Uhr, Berlin) gegen Canada ins Spielgeschehen eingreifen.

Auch Dresden ist einer der neun Austragungsorte. Vom 28. Juni bis 10. Juli 2011 werden drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale im Neubau des Rudolf-Harbig-Stadions Dresden ausgetragen. (Das "Glücksgas-Stadion" wird für diesen Zeitraum wieder in Rudolf-Harbig-Stadion umbenannt, da die FIFA keine Werbe- oder Sponsorennamen zulässt). Folgende Ansetzungen finden in Dresden statt:

  • 28. Juni, 18.15 Uhr, USA : Korea DVR
  • 01. Juli, 18.15 Uhr, Neuseeland : England
  • 05. Juli, 20.45 Uhr, Canada : Nigeria
  • 10. Juli, 17:30 Uhr, 1. Gruppe D : 2. Gruppe C

Insgesamt 16 Teams nehmen an der Endrunde teil. Sicherlich ist der amtierende Weltmeister Deutschland Favorit. Frauenfussball ist in Deutschland leider (noch) nicht so populär, aber bis heute waren immerhin 80% der Eintrittskarten verkauft (bis auf die Spiele mit deutscher Beteiligung, sie sind lange ausverkauft).

Übrigens, die ARD und ZDF werden alle Spiele live übertragen. Ganz im Sinne des Social Networks hat das ZDF sogar einen Blog ins Leben gerufen: "Unter dem Motto "Frau’n mer mal" – frei nach dem Ausspruch der einzigen und wahren Fußball-Lichtgestalt Franz Beckenbauer – werden in den nächsten Wochen ZDF-ExpertInnen und -ReporterInnen .. kuriose, spannende oder schlicht skurrile Geschichten rund um die WM erzählen."

Auch die Landeshauptstadt Dresden hat auf ihrer offiziellen Internetseite einige Informationen zusammengestellt, von einer 3D-Sitzplatzauskunft, Vorstellung der Mannschaften, welche in Dresden spielen, Spielplan [PDF] bis zum 3D-Anflug auf's Rudolf-Harbig-Stadion.

Freuen wir uns also auf spannende und friedliche Fussballspiele und darauf, dass Dresden wieder einmal im sportlichen Weltgeschehen steht.

PS: Schaut doch mal bei Facebook vorbei und tippt bei einer kleine Umfrage Euren Frauen-WM-Favorit ...


Etwas verpasst? Dann einfach meinen Blog über diese Links abonnieren: Dapema ONLINe per Email verfolgen oder meinen Twitter Blog Feed: @dresdenpower - Mitgestalten? Dann Dapema ONLINe bei Facebook beitreten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!