Related Posts with Thumbnails

Sonntag, 23. August 2009

100 Jahre CIRCUS KRONE gastiert in Dresden

Circus Krone
Der größte Circus Europas präsentiert seine neue Jubiläums-Produktion DAS KRONE-JUBILEE 2009 und gastiert vom 01. bis 15. September 2009 in Dresden.

Circus Krone, der in München das einzige feste Circusgebäude Deutschlands besitzt, zeigt ein neues, sensationelles Programm, das am 6.April 2006 auf der Münchner Theresienwiese seine Weltpremiere erlebte und begeistert gefeiert wurde. 54 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus 14 Nationen wirken in dieser Schau der Superlative mit. Allein für Kostüme, Licht und Musik wurden mehr als 500.000 Euro investiert. Unter dem Motto "Eine unvergeßliche Reise um die Welt" offeriert Krone eine Mischung aus klassischer Circuskunst und moderner Show. Eine Melange aus Optik und Akustik, perfekter Leistung und opulenter Ausstattung, aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten.

Engagiert wurden die "Besten der Besten" aus der internationalen Circuswelt, bekannte Weltstars und interessante Newcomer, viele prachtvolle Tiere und liebenswerte Clowns. Von traditionell über poetisch bis modern erlebt der Circusfreund alles, was er in der Manege zu sehen wünscht: Echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung. Circustradition und Circusvision in einem. Gespielt wird im größten reisenden Circuszelt der Gegenwart mit fast 5.000 Sitzplätzen. Der Anschaffungspreis dieser riesigen Zeltanlage betrug mit Sitzeinrichtung und Bühne weit über eine Million Euro. Deutlich weniger Sturmstangen, eine hochmoderne Licht und Soundanlage und eine verbesserte Sitzanordnung sorgen für ungehinderten Panoramablick und mehr Komfort.


Foto: www.circus-krone.de


Contaxe testen
Twitter Button from twitbuttons.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!