Related Posts with Thumbnails

Donnerstag, 26. Februar 2009

Dresden bekommt die meisten Babys - Geburten liegen an der Spitze der ostdeutschen Großstädte

Bezüglich der Geburtenanzahl in den zwölf größten ostdeutschen Städten führt die Landeshauptstadt Erfurt jährlich einen Großstadtvergleich durch. Die vorläufigen Zahlen ergeben, dass Dresden mit 108 Geburten auf 10 000 Einwohner an der Spitze liegt, vor Potsdam und Jena mit 107 bzw. 103 Geburten.

Laut der amtlichen Zahlen, die für ganz Deutschland erst für das erste Halbjahr 2008 vorliegen, nimmt Dresden zusammen mit München und Frankfurt am Main, vor den restlichen zwölf deutschen Großstädten mit mehr als 400 000 Einwohnern, die Spitze ein. Für alle drei Städte wurden 49 Lebendgeburten auf 10 000 Einwohner registriert. Bremen, Duisburg und Essen bilden mit 39 bzw. 38 Geburten das Schlusslicht.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Twitter Button from twitbuttons.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!