Related Posts with Thumbnails

Dienstag, 5. August 2008

Elbe mit Niedrigwasser - Dampferflotte ist weiter unterwegs

Das Niedrigwasser der Elbe bereitet den Binnenschiffern derzeit Sorgen. Sie können nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamtes Dresden nur mit wenig Ladung den Strom nutzen. Ein Fahrverbot gibt es wegen des Niedrigwassers nicht. Die Schiffer entscheiden selbst, ob sie weiter fahren wollen. „Leinen los“ heißt es dagegen weiter bei der Flotte der Sächsischen Dampfschifffahrt. Hier halten sich die Beeinträchtigungen noch in Grenzen. Der Pegel in Dresden zeigte am Montag nur noch 76 Zentimeter, normal sind etwa zwei Meter.

Im Hafen Torgau liegt derzeit ein tschechischer Schubverband, der am Samstag bei Belgern (Landkreis Nordsachsen) auf Grund gelaufen und leckgeschlagen war. Das Schiff wollte in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) Ladung aufnehmen, hieß es beim Wasser- und Schifffahrtsamt. Das etwa 10 mal 10 Zentimeter große Leck im Heck des Schubschiffes sei am Wochenende provisorisch abgedichtet worden und solle jetzt dauerhaft repariert werden. Trotz eines Wassereinbruchs im Maschinenraum habe es keine Beeinträchtigung für die Umwelt gegeben, hieß es.

Textquelle: dnn-online

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!