Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 18. Juni 2008

Sprengbombe in der Elbe gefunden - Evakuierungen?

Bei Baggerarbeiten in der Elbe ist heute eine Fünf-Zentner-Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Ein Schwimmbagger hatte die Bombe englischer Bauarbeit nahe der Carolabrücke in der Innenstadt auf ein Schubschiff gehoben, teilte die Dresdner Polizeidirektion mit. Die Bombe soll nun auf dem Schiff entschärft werden. Allerdings ist dafür ein weniger besiedeltes Gebiet vorgesehen. Die Polizei wusste am Nachmittag noch nicht, ob Evakuierungen oder Verkehrseinschränkungen erforderlich sind. Dresden war bei Luftangriffen 1945 schwer zerstört worden. Bauarbeiter finden noch immer Munition von damals.

Textquelle: dnn-online

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!