Related Posts with Thumbnails

Montag, 30. Juni 2008

Nach dem Public Viewing - Filmnächte am Elbufer

Auch nach dem Public Viewing bieten die Filmnächte am Elbufer jede Menge Highlights:

Mit drei Deutschland-Premieren, Konzerten und abendlichem Kino unter freiem Himmel locken die Filmnächte am Elbufer in Dresden von diesem Donnerstag an wieder um Publikum. Bis 31. August sind 61 Streifen, elf Shows und vier Partys zu erleben, teilten die Organisatoren am Montag in Dresden mit. Nach Bernd Böhlichs Streifen „Der Mond und andere Liebhaber“ (19. Juli) haben auch „Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe“ (Regie: Leander Haußmann/19. August) und „Wolke Neun“ von Andreas Dresen (27. August) in Dresden Premiere.

Zum Auftakt flimmert am Donnerstag der chinesisch-amerikanische Film „My Blueberry Nights“ über die 450 Quadratmeter große Leinwand vor der Kulisse der historischen Altstadt. Dann soll das sanierte Areal unterhalb des Finanzministeriums ganz in blaues Licht getaucht sein. Dank moderner Technik können die Treppen verschieden illuminiert werden und den Besuchern der Brühlschen Terrasse vis-à- vis jeden Abend ein besonders Farbspiel bieten. Deutschlandradio Kultur präsentiert bei den Filmnächten tagsüber zwei Hörspielsonntage (20. Juli und 17. August).

Das musikalische Angebot reicht von Loreena McKennitt (8. Juli) über Nelly Furtado (10. Juli) und die us-amerikanische Kultband R.E.M (15. Juli) bis hin zur Dresdner Philharmonie (27. Juli). Die beiden Konzerte der Ärzte an diesem Freitag und Samstag sind ausverkauft. Auch bei den Auftritten der Söhne Mannheims (26. Juli) und der Fantastischen Vier (24. August) rechnen die Veranstalter mit viel Andrang. Schlagerbarde Roland Kaiser erscheint am 9. August zum obligatorischen Filmnächte-Einsatz, sein Kollege Matthias Reim bereits am 11. Juli.

Die Veranstalter rechnen wie in den vorangegangenen Jahren mit bis zu 150.000 Zuschauern. Damit sind die Filmnächte in Dresden Deutschlands größtes Sommerkino. Zuletzt konnten die Fans hier gemeinsam die Fußball-EM verfolgen. Nach Angaben der Organisatoren kamen rund 100.000 Zuschauer, 12.000 allein zum Finale am Sonntag.

Mehr Informationen: Filmnächte am Elbufer

Textquelle: dnn-online

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!