Related Posts with Thumbnails

Samstag, 4. April 2009

Enttäuschter Ralf Minge tritt als Geschäftsführer bei Dynamo Dresden zurück

Wie letzte Nacht von der offiziellen Homepage der SG Dynamo Dresden zu erfahren war, tritt Ralf Minge als Geschäftsführer Sport bei der SG Dynamo Dresden zurück.
Zitat: "Ich habe alles versucht. Ich kenne viele Leute, die als externe Berater geholfen hätten. Sowohl Vertreter des DFB, unabhängige Gutachter, erfahrene Manager aus der Bundesliga und eine Vielzahl von Vereinsvertretern haben ihre Unterstützung angeboten. Doch nun fehlt mir die Kraft. Ich bin sehr enttäuscht von der Stadt, dass sie die Ratschläge nicht angenommen hat. Ich wollte eine strategische Lösung, doch die ist unter diesen Bedingungen nicht mehr möglich."
Kritisch reagierte die Stadt: Dynamo Dresden waren die jetzt im vorliegendem Vertrag beschriebenen Rahmenbedingungen bereits seit 2006 bekannt. Über die gesamte Zeit hat sich kein Verantwortlicher der SG Dynamo Dresden ernsthaft um die Verbesserung der Bedingungen für den Verein bemüht. Erst in 2009 hat sich der Verein intensiv in die Verhandlungen eingebracht und konnte trotz der kurzen Zeit noch eine erhebliche Verbesserung der Bedingungen für die SGD verhandeln. weiterlesen...

Ein weiteres Chaos-Kapitel aus der Dresdner Fussballgeschichte...

Twitter Button from twitbuttons.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!