Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 18. Februar 2009

Jetzt haben wir St. Pauli in Dresden - Das muss man gesehen haben...

Jetzt ist es amtlich. Es gibt St. Pauli in Dresden. Rosis Amüsierlokal in der Eschenstraße holt St. Pauli nach Dresden. Die Eröffnungswoche war ein Kracher.


Schlangen vor dem Lokal, wie auf der Reeperbahn. Rosi kam, sah und rockte die Bude gewaltig und ist durch ihr liebevoll detailliertes Innenleben von Beginn an in der Clubszene akzeptiert.
Tagesmotto: Studententag mit Bier und Wein ab 1,50, natürlich Eintritt frei bis zu Freibier und Livegigs. Das muss man gesehen haben. Allein das Blättern auf der Homepage durch das Tagebuch ist ein Highlight. Nur leider bekomme ich keine Flasche aus dem Kühlschrank. Wer bringt es besser?? Und Vorsicht Fledermäuse...
Rosis Homepage wird von mir als "Homepage des Jahres" vorgeschlagen. So etwas kreatives habe ich lange nicht gesehen.

Und hier gehts zu Rosis Amüsierlokal

Twitter Button from twitbuttons.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!