Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 28. Januar 2009

Neuigkeiten vom Autokirchenunfall in Limbach-Oberfrohna

Mittlerweile gibt es Neuigkeiten um den spektakulären "Autokirchenunfall" in Limbach-Oberfrohna.
Die Chemnitzer Polizei hat nun den 23 Jahre alten Mann ins Visier genommen, der in der Nacht zum Montag mit seinem Auto im Dach der Stadtkirche von Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) gelandet war. Es werde routinemäßig wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Der junge Mann konnte noch immer nicht vernommen werden. Auch das Ergebnis des Bluttests steht noch aus. Immer noch ist unklar, ob der Automechaniker betrunken war oder sich eventuell gar umbringen wollte. Experten zufolge müsste er 120 km/h schnell gewesen sein. Die Ampel an der Kreuzung zeigte auf jeden Fall rot. Die sichersten Zeugen sind zwei Polizisten, welche im Streifenwagen an der Ampelkreuzung warteten. Mittlerweile hat man die Schadensbezifferung nach oben korrigiert, 100.000 bis 120.000 Euro Schaden. Der himmlische Beistand verhinderte wohl noch Schlimmeres, denn das ausgelaufene Öl hätte sich entzünden können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!