Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 28. Januar 2009

Dresdens Clubnight Mega-Party im terminal1

DRESDENS CLUBNIGHT MEGA-PARTY am 31. Januar im terminal1


Dresden Clubnight, die MEGA-PARTY startet erstmalig und natürlich auf 5 Floors mit einen Clubprogramm vom Allergefährlichsten! Auf 5 gewaltigen Floors geht’s endlich wieder schwer zur Sache! House, Black, Electro, 80erDisco und Ibiza Sounds werden an dem Tag für Stimmung und eine besonders ausgelassene Party am Airport sorgen!

LODOWN aus Berlin läuft am Airport ein und sorgt für House & Electro vom Allerfeinsten, unterstützt vom wie immer bestens gelaunten und gefeierten DJ ZTEP, dem Resident des Airports! Am selben Abend kommen aus Hamburg die TUNNEL ALL-STARS nach Dresden gejettet und werden schwersten RAVE-ALARM auf dem Trance Floor auslösen, gemeinsam mit DJ VADER werden sie in der Gepäckwagen-Halle beste Erinnerungen an die Loveparade wecken!

Auf dem mittlerweile wohl beliebtesten Black, RnB und HipHop Floor der Stadt steht der glühend verehrte DJ ESKEI83, 2maliger Clubchampion in Berlin und natürlich absoluter Champion am Airport Dresden, gemeinsam mit DJ ACCESS und MC NARCO, für absoluten PARTY-ALARM! Die beste 80erVideo-Disco natürlich vom Star der DISKO80 persönlich: R. Knightrider und Ibiza Sounds gibt’s vom IbizaSoundSystem persönlich: Sor Proudfoot!

ENERGY SACHSEN ÜBERTRÄGT DIE PARTY LIVE AUS DEM TERMINAL1!


LINE up on 5 FLOORS

MAIN HOUSE & ELECTRO FLOOR

LODOWN (Funkhaus Recors Berlin)

ZTEP (Terminal1 Resident)

RAVE & TRANCE & 90ies FLOOR

TUNNEL ALL STARS - DJ TEAM (www.Tunnel.de Hamburg)

DJ Vader (UnitOne)

BLACK, RnB & HipHop Floor

ESKEI 83 (Moccatunes / 2x RnB ClubChamion Berlin)

ACCESS (Moccatunes)

NARCO MC (Moccatunes)

80er DISCO FLOOR

SLEDGE HAMMER (Disko80)

IBIZA CHILL SOUNDS FLOOR

SOR PROUDFOOT (Ibiza Sound Systems Nürnberg)


% Open 23 Uhr %

% EARLY BIRD SPECIAL bis 0 Uhr %

% GIRLS free entry %

% BOYS nur 5 Euro %

Freikartenverlosung unter terminal1.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!