Related Posts with Thumbnails

Mittwoch, 21. Januar 2009

Die Dresden-Postkarte der Woche KW 04/09 - Der letzte König von Sachsen

Heute wieder neu: Die "Dresden-Postkarte der Woche".

Grundsätzlich sind alle Postkarten vor 1945, also zu Zeiten als Dresden noch unzerstört war. Friedrich August III. Johann Ludwig Karl Gustav Gregor Philipp (* 25. Mai 1865 in Dresden; † 18. Februar 1932 in Sibyllenort) war von 1904 bis 1918 der letzte König des Königreiches Sachsen.

Dresden-Postkarte Kalenderwoche 04/09

Königliches Residenzschloß mit Friedrich August III - König von Sachsen 1900 - Gustav Bauer, Kunstanstalt - Privatbesitz

Er war der Sohn von König Georg und verheiratet mit Luise von Toskana, mit der er sechs Kinder hatte und die ihn, schwanger mit dem siebten, im Dezember 1902 verließ. Die Ehe wurde am 11. Februar 1903 geschieden. Am 13. November 1918 dankte Friedrich August III. auf Schloss Guteborn bei Ruhland ab. Der häufig zitierte Ausspruch des Monarchen „Machd doch eiern Drägg alleene!“, kann historisch nicht gesichert belegt werden. Nach der Abdankung zog er sich zurück auf seine schlesische Besitzung Schloss Sibyllenort im Landkreis Oels. Er starb am 18. Februar 1932 in Sibyllenort. Sein Leichnam wurde nach Dresden überführt und hier am 23. Februar 1932 in der Gruft der Katholischen Hofkirche unter überwältigender Anteilnahme der Bevölkerung beigesetzt.

Quelle: Wikipedia - weiterlesen

Wer keine Postkarte verpassen möchte, abonniert einfach meinen Blog über diesen Link: Subscribe to Dapemas Dresden Blog by Email

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!