Related Posts with Thumbnails

Dienstag, 26. August 2008

Manipulierter Geldautomat in Dresden-Prohlis entdeckt

Am Wochenende ist in Dresden erneut ein manipulierter Geldautomat entdeckt worden.
Er war einer 37-jährigen Frau aufgefallen.Sie wollte an der Prohliser Allee Geld abheben, ließ das dann aber bleiben, als sie Beschädigungen am Automaten entdeckte. Die Polizei geht davon aus, dass Unbekannte einen Aufsatz und eine Kamera an den Automaten angebracht und diesen wieder entfernt hatten. Ob es zu unerlaubten Abbuchungen kam, muss nun noch ermittelt werden.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei, möglichst immer den gleichen Geldautomaten zu nutzen. Veränderungen würden so am ehesten auffallen. Vor allem sollte man auf Vorsatzgeräte achten. Diese können mitunter sehr klein und unscheinbar sein. Wem irgendetwas ungewöhnlich am Geldautomaten vorkommt, der sollte lieber den Vorgang abbrechen.
Zudem sei es sinnvoll, bei der Eingabe der PIN das Tastaturfeld zu verdecken. So könne eine Kamera die Zahlen nicht filmen. Zudem empfiehlt es sich, regelmäßig die Kontoauszüge zu kontrollieren, um möglichst zeitnah einen Missbrauch feststellen zu können.

Textquelle: dnn-online

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!