Related Posts with Thumbnails

Donnerstag, 26. Juni 2008

Handwerk und Gewerbe beim 18. Elbhangfest vom 27. bis 29.06.2008 in Dresden



Es ist wieder Elbhangfest in Dresden vom 27. bis 29.06.2008

Der Hang und sein Fest

Der Elbhang zwischen Loschwitz und Pillnitz ist eine der reizvollsten Kulturlandschaften des Dresdner Raumes. Zwischen den geschützten Auenwiesen am Fluss und dem Schönfelder Hochland hat sich in den ehemaligen Weinbergen und den alten, charakteristischen Elbdörfern seit der Gründerzeit eine vielfältige Architektur entfaltet, die das Bild heute prägt. – Freilich hatte schon vor knapp 300 Jahren August der Starke mit seinem Baumeister Pöppelmann das Rittergut Pillnitz in eine großzügige Schloßanlage umgestaltet und damit den entscheidenden Akzent gesetzt. Chinoiserien vor sächsischen Weinbergen – eine inspirierende Kulisse für die barocken Festlichkeiten des Hofes. Ein Jahrhundert später entdeckten dann die Romantiker diese Landschaft für sich. Von E.T.A. Hoffmann bis Tieck durchwanderten sie die verträumten Täler des Hangs. In Loschwitz siedelten Caspar David Friedrich und Ludwig Richter, in Hosterwitz Carus und Carl Maria von Weber. Eine Landschaft der Künste ist der Elbhang mit seinen vielen Nuancen und seinem Charme bis heute geblieben. Ein guter Ort zum Feiern.

Einmal im Jahr, am letzten Juni-Wochenende, verwandelt sich die Landschaft zwischen Loschwitz und Pillnitz in ein einziges grosses Festgelände. In fünf Orten längs des Elbhanges, auf einer Strecke von etwa sieben Kilometern, auf Dorfplätzen, in Parks und Villen, am Elbufer und an den Hängen werden an die 200 verschiedene Veranstaltungen angeboten. Kunst- und Bürgerfest in einem, bietet das Elbhangfest Konzerte (von Flöte bis Rock), Theater- und Tanzveranstaltungen, Lesungen und spezielle Angebote für Kinder. In allen Orten am Elbhang gibt es Märkte für das örtliche Handwerk und dazu diverse gastronomische Angebote. Führungen und Vorträge ermöglichen Begegnungen mit der Region, von ihren Geschichten wird erzählt und ihren Kuriositäten. Daneben präsentieren Aktionen junger Kunst modernen zeitgenössischen Geist. Ein grosser Festumzug eröffnet das Wochenende. Hervorgegangen ist das Elbhangfest 1990/91 aus Benefizveranstaltungen für die Pillnitzer Weinbergkirche und die Loschwitzer Kirche von George Bähr.

Programmdownload 2008

Weitere Informationen bei elbhangfest.de

Textquelle: Elbhangfest e. V.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!