Related Posts with Thumbnails

Sonntag, 18. März 2012

Die Sächsische Schweiz im Zeitraffer

Heute habe ich bei Google+ ein interessantes Video gefunden. Es zeigt ausgewählte Orte aus dem Nationalpark Sächsische Schweiz im Zeitraffer. Echt gut gemacht.

Gemacht wurde das Video von hasmix. Er schreibt darüber:
"Ich machte diese Szenen in der Sächsischen Schweiz. Dies ist ein Nationalpark im Osten von Deutschland entlang der Elbe. In diesem Clip sieht man die Festung Königstein, die Bastei, Bad Schandau und das Brebisch Tor in der Tschechischen Republik. Ich machte über 9000 Bilder in drei Tagen mit meiner Canon 400D."
Sehenswert, finde ich.



Was ist die Sächsiche Schweiz?
Östlich geht die Sächsische Schweiz in das Lausitzer Bergland und westlich ins Erzgebirge über. Der angrenzende tschechische Teil des Elbsandsteingebirges wird Böhmische Schweiz genannt. Die höchste Erhebung der Sächsischen Schweiz ist der Große Zschirnstein mit 562 m über NN. Mehr erfahren ...

Empfehlung: Sächsische Schweiz Impressionen bei dana-strickfee.blogspot.de

Etwas verpasst? Dann einfach meinen Blog über diese Links abonnieren: Dapema ONLINe per Email verfolgen oder meinen Twitter Blog Feed: @dresdenpower - Mitgestalten? Dann Dapema ONLINe bei Facebook beitreten. Add jetzt Dapema auch bei Google+.

Kommentare:

  1. Ziemlich grandioses Video. Sieht teilweise aus wie die Landschaft einer Modelleisenbahn von oben und man bekommt Lust mal wieder für einen Tagesausflug in die S-Bahn zu steigen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so könnte man sich ne wunderschöne Modelleisenbahnanlage mit FALLER-Car-System vorstellen .. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das Video im Zeitraffer ist ein Traum. Gibt es noch mehr davon?

    Danke und schönen Abend.

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!