Related Posts with Thumbnails

Sonntag, 19. Oktober 2008

Erdbeben in Sachsen halten an - Task Force stellt Seismometer auf

Aufgrund der anhaltenden Erdbeben in Tschechien (Thüringen und Sachsen) werden ab Sonntag Mitarbeiter des Deutschen GeoForschungsZentrums (GfZ) in Potsdam zusammen mit den Universitäten Leipzig und Freiberg in Sachsen spezielle Seismometer aufstellen.
Die sogenannte Deutsche Task Force Erdbeben der GfZ wolle mit Hilfe der Seismometer stärkere Beben registrieren und feststellen, ob Schäden an Gebäuden zu erwarten seien, sagte eine Sprecherin des GfZ. Man gehe davon aus, dass der Erdbebenschwarm noch mehrere Wochen andauern werde, sagte die Sprecherin. In der tschechischen Region um Novy Kostel bebt seit 6. Oktober die Erde. (Siehe auch mein Post vom 11.10.2008). In dieser Region wurde vor einer Woche ein Beben der Stärke 4,5 gemessen, das ist laut GfZ die stärkste Erschütterung seit 1985/86.

Wissen bei Wiki: Erdbebenschwarm - GeoForschungsZentrum Potsdam - Seismometer / Seismograph

Kommentare:

  1. Erdbeben in Dresden? Noch nix gemerkt :-O

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir haben die Gläser im Schrank auch noch nicht gewackelt, ein wenig Ironie sollte schon dabei sein...

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!