Related Posts with Thumbnails

Donnerstag, 4. September 2008

Fußgängerin in Dresden-Leuben schwer verletzt

Eine 74 Jahre alte Fußgängerin ist Mittwochmittag in Dresden von einem Fahrradfahrer angefahren worden. Sie erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Polizei zufolge war der 18-jährige Radfahrer von Altleuben in Richtung Pirnaer Landstraße unterwegs gewesen. In Höhe der Bushaltestelle Altleuben stieß er mit der älteren Dame zusammen, die gerade die Straße überquerte. Die 74-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Der Radfahrer trug leichte Verletzungen davon.

Textquelle: dnn-online

Kommentare:

  1. Die Dresdner fahren auch teilweise wie die besengten... jedes kleine Bergchen wird ausgenutzt um das Fahrrad möglichst mit >>50kmh auf kombinierten Fuß-/Radwegen entlangschießen zu lassen. Ich zähl schon garnicht mehr wie oft auf der Königsbrücker plötzlich ein Fahrradfahrer von hinten an mir vorbei gerast ist.

    Dazu kommt noch dass hier ein Fahrrad klappriger aussieht als das andere, aber das ist allgemein eine Krankheit im Flachland. Bei einem mehrere Jahrzehnte alten Klappfahrad will ich wirklich bezweifeln dass die Bremsen noch in Schuss sind.
    Gleichzeitig kann ich mich mit meinem Fahrrad kaum noch in die Stadt wagen, im Erzgebirge war mein 600€-Fahrrad die klapprigste Kiste in der ganzen Innenstadt, hier ist es das Erste welches gestohlen werden würde. -.-

    AntwortenLöschen
  2. Genau, aus diesen Gründen bin ich kein Radfahrer. Unser berühmter kombinierter Fussgänger-/Elberadweg ist lebensgefährlich... Besonders mit Kindern, aber ich soll als Autofahrer permanent Rücksicht nehmen. Im übrigen kann ich die Fahrradrotsünder kaum mehr zählen... Als Autofahrer würde man mindestens einen Monat laufen...

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Dein Kommentar wird moderiert. Ich behalte mir das Recht vor gewerbliche Kommentare, z. B. von Möchtegern-SEOs, zu bearbeiten oder zu löschen. Vielen Dank für's kommentieren!

In den Kommentaren können die HTML-Tags für:

kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>

verwendet werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

Kommentar verpasst? Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Folge-Kommentare per Email informieren zu lassen.

Kommentare könnten nofollow-frei sein!